Zukunft aktiv gestalten - SPD Flonheim

Zukunft gemeinsam gestalten – Workshop der SPD Flonheim

Kommunales

Liebe Mitbürger/innen, liebe Vereinsvorsitzende,

am 25. Mai 2014 sind wir alle zur Kommunalwahl aufgerufen, um über eine neue Ortsverwaltung und einen neuen Gemeinderat zu entscheiden.
Die SPD Flonheim gestaltet seit Jahren erfolgreich die Ortspolitik und Entwicklung unserer Gemeinde. Flonheim genießt ein hohes Ansehen in unserer Verbandsgemeinde und über ihre Grenzen hinaus in ganz Rheinhessen.
Insbesondere die Vereine, Verbände, Kirchengemeinden und alle im Ehrenamt Tätigen liegen uns sehr am Herzen. Sie leisten eine unverzichtbare gesellschaftliche Integrationsarbeit. Ohne diese ehrenamtliche Arbeit ist unsere Gemeinde nicht vorstellbar.

Das Motto

Zukunft gemeinsam gestalten - SPD Flonheim

ist unser Anspruch und Wunsch für eine erfolgreiche kommunale Gemeindepolitik in den kommenden Jahren.
Mitbestimmung der Bürgerinnen und Bürger, der Vereine, Verbände und ehrenamtlichen Organisationen wollen wir durch Information und Beteiligung an Entscheidungsprozessen fördern. Dies wird Schwerpunkt unserer politischen Arbeit sein. Bürgerbeteiligung wird im Mittelpunkt unseres Handelns stehen.

Wir wollen damit jetzt und sofort beginnen und laden Sie herzlichst zu einem gemeinsamen Zukunftsworkshop ein. Dabei wollen wir Ihnen unsere Ziele vorstellen, vor allem aber Ihre Meinungen und Wünsche dazu hören. Ihre Ideen werden wir aufnehmen und zur Grundlage unserer Politik machen.

Der Workshop findet statt am Dienstag, den 11. März 2014 um 19.30 Uhr in der Klosterstube; eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wir würden uns sehr darüber freuen, Sie am 11. März begrüßen zu können! Sie haben Ideen, Wünsche, Anregungen und Mitteilungen, es ist Ihnen aber nicht möglich, unserer Einladung zu folgen? Sprechen Sie uns bitte an oder schreiben uns, gerne auch per Email an zukunftsideen@spd-flonheim.de; vielen Dank bereits an dieser Stelle.

Freundliche Grüße
Ihr SPD-Ortsverein Flonheim-Bornheim

 
 

Dateien zur Kommunalwahl 2019

Zur Ansicht benötigen Sie einen PDF-Reader:

 

 

Nachrichten aus Land und SPD

08.12.2019 20:16 Beschlüsse und Anträge des Bundesparteitages
weiterlesen auf https://indieneuezeit.spd.de/beschluesse/

05.12.2019 20:35 Unser Aufbruch in die neue Zeit.
Sei dabei, wenn wir auf unserem Bundesparteitag den Aufbruch in die neue Zeit gestalten. Wir übertragen vom 6. bis zum 8. Dezember live aus Berlin. JETZT INFORMIEREN

04.12.2019 21:25 Bundesparteitag in Berlin
Wir laden ein zum ordentlichen Bundesparteitag der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Unser Aufbruch in eine neue Zeit. Wir wählen eine neue Parteispitze – mitbestimmt von unseren Mitgliedern. Wir stellen die Weichen für eine moderne sozialdemokratische Politik. Wir entwickeln die Organisation unserer Partei weiter, um besser und schlagkräftiger zu werden. Unsere Gesellschaft erfährt viele Veränderungen, Umbrüche und

03.12.2019 08:36 Saskia Esken & Norbert Walter-Borjans gewinnen Mitgliederbefragung
Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans sollen die SPD in die neue Zeit führen. Das haben die Mitglieder entschieden. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer gratulierte beiden und dankte dem unterlegenen Team Klara Geywitz und Olaf Scholz. „Wir sind uns einig: wir bleiben zusammen. Wir sind eine SPD.“ Esken und Walter-Borjans kündigten an, die SPD zusammenhalten zu

03.12.2019 08:34 Bernd Westphal zu Altmaiers Industriestrategie
Steuersenkungen mit der Gießkanne führen nicht zu mehr Wirtschaftswachstum „Steuersenkungen mit der Gießkanne und ein Kappen der Sozialabgaben führen nicht zu mehr Wirtschaftswachstum“, kommentiert Bernd Westphal die heute vorgelegte Industriestrategie des Wirtschaftsministers. „Die heute vorgelegte Industriestrategie ähnelt in weiten Teilen der bereits bekannten Mittelstandsstrategie des Ministers: Steuersenkungen mit der Gießkanne und ein Kappen der Sozialabgaben führen

Ein Service von info.websozis.de