Zukunft aktiv gestalten - SPD Flonheim

Wonderfrolleins rocken 100 Jahr Feier

Ortsverein

Begehrt: Musik der "The Wonderfroilleins" und der "Blonde Engel"

Nach kurzem Festakt rockten die Wonderfrolleins unsere Geburtstagsparty. Vielen Dank an alle Ehrengäste für ihre Grußworte und alle Gäste für das begeisterte Mitfeiern.  

So könnte man unsere 100 Jahr-Feier zusammenfassen, was dem über 3 stündigen Programm sicherlich nicht gerecht würde aber ausdrückt, wie kurzweilig und "knackig-pointiert" der Festkommers zum 100sten Geburtstag ausfiel. Aber lesen sie selbst... 

 

Das war eine grandiose Geburtstagsfeier. Die Kombination von Kommers und Party war ein voller Erfolg. Selbst in der Allgemeinen Zeitung (AZ) gab es nur positive Worte. Zu unserem Geburtstag konnten wir Abordnungen der Flonheimer Vereine begrüssen. Landrat Ernst Walter Görisch, die VG Bürgermeister Unger und Rocker, MDL Heiko Sippel sowie unsere Flonheimer Bürgermeisterin Ute Beiser-Hübner und Weinkönigin Melina I. ließen es sich nicht nehmen an der Feier teilzunehmen. Begrüßt werden konnte auch Ehrenvorstandsmitglied Erwin Waldmann und Ehrenvorsitzender Ewald Witter sowie unser Pfarrer

Martin Schauß. 

Aus Mainz angereist war der Generalsekretär der SPD Rheinland Pfalz Daniel Stich. Er lobte die Flonheimer SPD und gratulierte mit den Worten: "Das Jubiläum zeugt von einhundert Jahren Einsatz für Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität". Dadurch dass die SPD Flonheim seit 1949 ausnahmslos jeden Ortsbürgermeister und die absolute Mehrheit des Gemeinderates stelle, zeige sich, dass die Arbeit der Genossen hier an der Basis vorbildlich sei. Weiter lobte er das Engagement der ehrenamtlichen Helfer in der SPD. "Der Einsatz für die Demokratie hat nicht an Aktualität verloren" stellte Daniel Stich abschließend fest. 

Weitere Grußworte rundeten den offiziellen Teil ab, der mit den Ehrungen endete. Für 25 jährige Mitgliedschaft wurden Rüdiger Beiser und Udo Fromm geehrt. Auf über 40 Jahre können Jutta Dexheimer, Ute Beiser-Hübner, Helmut Hohmann und Ewald Witter zurückblicken. Die Ehrungen wurden durch den Generalsekretär Daniel Stich vorgenommen. Natürlich gab es für alle Geehrten Urkunden, Anstecknadeln und einen Trullo- Schlüsselanhänger. 

Dann ging es Schlag auf Schlag. Die Wonderfrolleins betraten die Bühne und innerhalb weniger Minuten hielt es keinen Besucher mehr auf den Stühlen. Mit deutschen und englischen Schlagern aus den fünfziger- und sechziger Jahren begeisterten sie die Besucher in der Adelberghalle. Garniert wurde das Ganze mit "Blonden Engeln". Das Kultgetränk kam super an und erlebte eine Renaissance.

Eine Jubiläumsfeier, die allen Anwesenden lange in Erinnerung bleiben wird. Das Konzept ging voll auf: „100 Jahre festlich aber auch mit Partylaune“. Die nächsten Jubiläumstermine sind das Beachvolleyballturnier im August und das "Picknick in Rot" am 15. September.

 
 

Dateien zur Kommunalwahl 2019

Zur Ansicht benötigen Sie einen PDF-Reader:

 

 

Nachrichten aus Land und SPD

13.09.2019 18:54 #unsereSPD – Die Tour
#unsereSPD – Die Tour macht am Samstag Halt in Filderstadt.Wir übertragen live ab 16 Uhr.Sei dabei! Livestream auf https://unsere.spd.de/home/

13.09.2019 18:50 René Röspel zu Roadmap für Forschungsinfrastrukturen
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat heute die neue Roadmap für Forschungsinfrastrukturen vorgelegt. Damit werden drei Infrastrukturvorhaben aus den Bereichen Klimaforschung, Materialforschung und Medizin nachhaltig unterstützt. Die durch die Roadmap zur Verfügung gestellten Aufbaumittel betragen pro Projekt mehr als 50 Millionen Euro. „Was lange währt, wird endlich gut: Bereits 2017 wurden elf Projekte

11.09.2019 19:59 Bildungsleistungen müssen weiterhin umsatzsteuerfrei bleiben
Die Bundesregierung hat vorgeschlagen, die Umsatzsteuerbefreiung für Bildungsleistungen neu zu regeln. Lothar Binding, Finanzfachmann der SPD-Fraktion, beruhigt: Bildungsangebote werden dadurch nicht teurer. „Alle Bürgerinnen und Bürger müssen Zugang zu Bildung und Teilhabe an lebenslangem Lernen haben. Deswegen unterliegen Bildungsleistungen grundsätzlich nicht der Umsatzsteuer. Die Bundesregierung hat jetzt vorgeschlagen, die Umsatzsteuerbefreiung für Bildungsleistungen neu zu regeln. Die Sorgen der

10.09.2019 08:59 Persönliche Erklärung von Manuela Schwesig
Liebe Genossinnen, liebe Genossen, ich muss Euch leider mitteilen, dass ich an Brustkrebs erkrankt bin. Die Diagnose hat mich und meine Familie schwer getroffen. Die gute Nachricht aber ist: dieser Krebs ist heilbar. Dafür ist eine Behandlung notwendig, die in den kommenden Monaten Zeit und Kraft kosten wird. Nach intensiven Gesprächen mit meinen behandelnden Ärzten

08.09.2019 11:12 Europa: Beschlusspapier Klausur der SPD-Bundestagsfraktion am 5./6. September 2019
Bitte beachten Sie den heute auf der Klausur der SPD-Bundestagsfraktion gefassten Beschluss: Zeit zu handeln – Mut zu mehr Fortschritt in Europa Quelle: spdfraktion.de

Ein Service von info.websozis.de