Zukunft aktiv gestalten - SPD Flonheim

Zukunft gemeinsam gestalten!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

100 Jahre SPD Flonheim/Bornheim heißt es im aktuellen Jahr. Bereits seit 1919 ist die SPD somit vor Ort für die Bürgerinnen und Bürger aktiv.

wir danken Ihnen für das erneut ausgesprochene Vertrauen und die hohe Zustimmung bei Gemeinderat und Ortsbürgermeister-Wahl.  

Merken Sie sich bitte den Termin 14.08.2019 zur konstituierenden Sitzung des neuen Gemeinderates vor und den 18.08.2019 mit unserem Volleyballturnier mit und für Flonheimer/innen.

Flonheim aktiv gestalten, mit Ihnen Hand in Hand,
wir freuen uns auf die aktive Gestaltung in den nächsten fünf Jahren

Ihre
SPD Flonheim

 
 

09.07.2019 in Kommunales

Neuer Gemeinderat und Danke an Ausgeschiedene

 

"Wir im Gemeinderat" heißt unser Menüpunkt. Hier finden Sie die aktuellen Gemeinderatsmitglieder. 

Wir möchten aber an dieser Stelle auch Danke sagen an diejenigen, welche uns im Gemeinderat 2014-2019 (und deutlich länger) vertreten haben, nun aber nicht mehr kandidierten:

HERZLICHEN DANK an:

Ewald Witter (1. Beigeordneter)

Manuela Richter (Fraktionsvorsitzende)

Franz Wahl  (ehemaliger Beigeordneter)

Uwe Ramb

Wir hoffen, die Arbeit auch in eurem Sinne fortführen zu können, zum Wohle unserer Ortsgemeinde und gemeinsam mit den weiteren Fraktionen!

 

27.05.2019 in Aktuell

Kommunalwahl 2019

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Sie haben uns Ihr Vertrauen ausgesprochen, dafür sagen wir DANKE! 

Alle Ergebnisse der Kommunalwahl finden Sie auf den Webseiten des Landeswahlleiters.

Ortsbürgermeister-Wahl: Link hier  (kein Einzelergebnis, alle Wahlen VG Alzey-Land)

Gemeinderatswahl-Flonheim: (z.Zt. auf den Webseiten des Landeswahlleiters nicht veröffentlicht)  (Ergebnis: SPD 47,24% ; CDU 23,73% ; FWG 29,02%)

Verbandsgemeineratswahl: Link hier

Kreistagswahl: Link hier

Für die Stichwahl zum Landrat des Landkreises Alzey-Worms bitte den 16.06.2019 vormerken!

 

18.05.2019 in Ortsverein

Quelle Mai 2019 - unsere Infos für Sie

 

An diesem Wochenende finden die Flonheimer Bürgerinnen und Bürger wieder unsere Quelle im Briefkasten. Aber auch digital möchten wir Ihnen unsere Informationen zugänglich machen. Gerade auch für die zunehmende Anzahl an Briefkästen, welche, ob der allgemeinen Werbeflut, ein "Werbung einwerfen, nein danke!" vermerkt haben. 

Lesen Sie digital unsere Quelle aus Mai 2019 online! (pdf, ca 4MB)

 

15.05.2019 in Ankündigungen

Unterwegs im Landkreis - Heiko Sippel kommt!

 
(c) Heiko Sippel, Facebook (Text und Bild)

 

"Am Montag, dem 20. Mai, werde ich mit meiner "Rollenden Sprechstunde" nach Flonheim kommen. Von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr bin ich gemeinsam mit der Ortsbürgermeisterkandidatin Ute Beiser-Hübner und SPD-Gemeinderatskandidatinnen und -kandidaten am Edeka-Markt, Im Baumfeld, erreichbar. Ich freue mich drauf!" (HS, FB)

 

Lieber Heiko Sippel, der SPD Ortsverein freut sich auch auf den Austausch mit dir. - Unser Landtagsabgeordneter und unser Landratskandidat für Alzey-Woms!

 

11.05.2019 in Ortsverein

Tradition, auch bei Wind und Starkregen: Muttertagsrosen

 
Mathias Meßoll, Franz Wahl und Jörg Thumann

Am heutigen Samstag, dem Tag vor Muttertag, verteilte der SPD Ortsverein Flonheim-Bornheim wieder traditionell die Muttertagsrosen. Um kurz nach 6:00 Uhr wurde der Stand bei der Bäckerei Weber aufgebaut und etwas geschützt vor dem immer wiederkehrenden Regenschauern knapp 300 Rosen an und für Mitbürgerinnen verteilt! 

 

 

04.05.2019 in Ortsverein

Wonderfrolleins rocken 100 Jahr Feier

 
Begehrt: Musik der "The Wonderfroilleins" und der "Blonde Engel"

Nach kurzem Festakt rockten die Wonderfrolleins unsere Geburtstagsparty. Vielen Dank an alle Ehrengäste für ihre Grußworte und alle Gäste für das begeisterte Mitfeiern.  

So könnte man unsere 100 Jahr-Feier zusammenfassen, was dem über 3 stündigen Programm sicherlich nicht gerecht würde aber ausdrückt, wie kurzweilig und "knackig-pointiert" der Festkommers zum 100sten Geburtstag ausfiel. Aber lesen sie selbst... 

 

 

Dateien zur Kommunalwahl 2019

Zur Ansicht benötigen Sie einen PDF-Reader:

 

 

Nachrichten aus Land und SPD

23.08.2019 10:09 Thorsten Schäfer-Gümbel im Interview
„Vermögensteuer wird keine Arbeitsplätze gefährden“ Das Interview auf rp – https://rp-online.de/politik/deutschland/kommissarischer-spd-chef-thorsten-schaefer-guembel-vermoegensteuer-wird-keine-arbeitsplaetze-gefaehrden_aid-45256001

21.08.2019 16:14 Soli: Koalition hält Wort und entlastet Millionen von Bürgerinnen und Bürgern
Von 2021 fällt der Solidaritätszuschlag für mehr als 90 Prozent aller Steuerzahler weg. Achim Post erläutert, warum die SPD-Fraktion aber will, dass die absoluten Top-Verdiener weiter ihren Beitrag leisten sollen. „Mit dem heute im Kabinett auf den Weg gebrachten Gesetz zur weitgehenden Abschaffung des Soli hält die Koalition Wort und entlastet Millionen von Bürgerinnen und

21.08.2019 16:13 Steigende Anerkennungszahlen belegen den Erfolg des Anerkennungsgesetzes
Heute veröffentlichte Zahlen des Statistischen Bundesamtes belegen: Seit Inkrafttreten des Anerkennungsgesetzes haben sich die jährlichen Antragszahlen verdoppelt. Insgesamt wurden etwa 140.700 Anträge in den Jahren 2012 bis 2018 gestellt. Das ist ein wichtiger Beitrag zur Fachkräftesicherung, es müssen aber noch weitere Maßnahmen ergriffen werden. „Die steigenden Anerkennungszahlen belegen den Erfolg des Anerkennungsgesetzes und das große

21.08.2019 16:12 Brexit: Johnson will offenbar nicht aus der Rolle des Populisten heraus
SPD-Fraktionsvizechef Post stellt klar: Das, was der britische Premier als Verhandlungsangebot bisher an die EU übermittelt hat, sind Wünsch-Dir-Was-Ideen, die nichts mit der realen Verhandlungskonstellation zu tun haben.  „Bei Boris Johnson hat man leider den Eindruck, dass er nicht aus der Rolle des Populisten heraus will – oder es gar nicht kann. Das, was er als

18.08.2019 17:31 Abbau des Soli darf kein Entlastungsprogramm für Millionäre sein
SPD-Fraktionsvize Post stellt klar, unter welchen Bedingungen die SPD-Fraktion zu einer kompletten Abschaffung des Solidaritätszuschlags bereit wäre: höhere Einkommen- und Reichensteuer für Topverdiener.  „Wir sollten in der Koalition jetzt das machen, was wir gemeinsam vereinbart haben und den Soli für 90 Prozent der Steuerzahlerinnen und Steuerzahler abschaffen. Das ist kein Pappenstiel, den wir da planen,

Ein Service von info.websozis.de