Zukunft aktiv gestalten - SPD Flonheim

01.12.2018 in Veranstaltungen

Älter werden in Flonheim. Gelungene Veranstaltung des SPD Ortsvereins

 

Am 24.11.2018 fand ein Mitmach Café zum Thema "Älter werden in Flonheim" statt. Moderiert wurde die Veranstaltung von Frau Katharina Nuß, der langjährigen SPD Fraktionsvorsitzenden im Alzeyer Stadtrat.  In einem Impulsvortrag legte Frau Nuß,  die Altersstruktur in Flonheim dar, aber auch die sich wandelnden Bedürfnisse älterer Menschen. Danach wurde in den Tischgruppen über die Bedürfnisse aber auch die Wünsche gesprochen, die Flonheim zu einem Ort machen können, in dem sich gut älter werden lässt. Die Ideen wurden anschließend vorgestellt und verschiedenen Themen zu geordnet.

Diese Ideen sollen in das Wahlprogramm der SPD Flonheim einfließen und die Politik der nächsten Jahre prägen.

 

28.02.2016 in Veranstaltungen

„Wein und Politik“ in Flonheim MdL Heiko Sippel lädt zum Gespräch ein

 

Der Landtagsabgeordnete Heiko Sippel (SPD) möchte mit einer zeitgemäßen Veranstaltungsform mit den Bürgerinnen und Bürgern über die Landespolitik ins Gespräch kommen. Unter dem Motto „Wein und Politik“ lädt der SPD-Abgeordnete am Freitag, dem 04. März, um 18:00 Uhr in das Weingut Strubel-Roos nach Flonheim, Klostereck 7, ein.

Heiko Sippel wird über aktuelle Landesthemen berichten und Fragen beantworten. Umrahmt wird der gemütliche Abend von einer kleinen Weinprobe mit Imbiss.

Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen. Zur besseren Vorbereitung wird um Anmeldung gebeten an das Bürgerbüro von Heiko Sippel in Alzey, Tel. 06731/498-150, Fax: 06731/498-151 oder per eMail: MDL.sippel@t-online.de

 

28.02.2016 in Veranstaltungen

„Wein und Politik“ in Flonheim MdL Heiko Sippel lädt zum Gespräch ein

 

Der Landtagsabgeordnete Heiko Sippel (SPD) möchte mit einer zeitgemäßen Veranstaltungsform mit den Bürgerinnen und Bürgern über die Landespolitik ins Gespräch kommen. Unter dem Motto „Wein und Politik“ lädt der SPD-Abgeordnete am Freitag, dem 04. März, um 18:00 Uhr in das Weingut Strubel-Roos nach Flonheim, Klostereck 7, ein.

Heiko Sippel wird über aktuelle Landesthemen berichten und Fragen beantworten. Umrahmt wird der gemütliche Abend von einer kleinen Weinprobe mit Imbiss.

Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen. Zur besseren Vorbereitung wird um Anmeldung gebeten an das Bürgerbüro von Heiko Sippel in Alzey, Tel. 06731/498-150, Fax: 06731/498-151 oder per eMail: MDL.sippel@t-online.de

 

27.06.2012 in Veranstaltungen

Ereignisreicher Tag in Mainz: SPD Alzey-Land besucht Landtag

 
MdL Heiko Sippel (Bildmitte vorne) lud Mitglieder des SPD-Verbandes Alzey-Land zu einem Besuch in den Landtag ein

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Heiko Sippel (SPD) besuchten Mitglieder des SPD-Verbandes Alzey-Land den Landtag, um sich einen Eindruck von der Parlamentsarbeit zu verschaffen.

Der Tag begann mit einem Besuch im Pressehaus der Verlagsgruppe Rhein-Main in Mainz. Stellvertretender Chefredakteur Peter Königsberger erläuterte den Besuchern ausführlich das Zustandekommen einer Zeitung. Besonders interessant waren seine Ausführungen zur Bedeutung und Zukunft der Printmedien in unserer Zeit.

 

05.03.2012 in Veranstaltungen

Kurt Beck kommt nach Alzey: Wahlkampfendspurt mit Ernst Walter Görisch

 

Kurt Beck, Ministerpräsident und SPD-Landesvorsitzender, kommt am Samstag, dem 10. März nach Alzey. Gemeinsam mit Landrat Ernst Walter Görisch wird er am Tag vor der Landratswahl den Wahlkampfendspurt bestreiten.

Los geht es bereits um 10.30 Uhr mit einem Marktfrühstück der SPD auf dem Alzeyer Roßmarkt/Fischmarkt. Die SPD-Ortsvereine Alzey und Albig sowie die Jusos werden für das leibliche Wohl sorgen. Kurt Beck wird gegen 12.30 Uhr eintreffen. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung durch das Musikensemble „Sax Only“. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen.

 

30.01.2012 in Veranstaltungen

„Ehrenamt ist ein Schatz“ Kurt Beck beim Bürgerempfang der SPD Alzey-Worms in Flonheim

 
SPD verleiht „Jugend Aktiv“ Preis an ehrenamtlich engagierte Jugendliche. Politiker von Land und Region gratulieren

In der Flonheimer Adelberghalle wurde am Sonntag der Preis „Jugend Aktiv“ der SPD Alzey-Worms an engagierte Jugendliche aus dem Kreis verliehen. Als Hauptredner hatte sich der Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz und Landesvorsitzende der SPD Kurt Beck angekündigt, was für großen Zuspruch aus dem gesamten Kreisgebiet sorgte. SPD-Kreisvorsitzende Kathrin Anklam-Trapp (Monsheim) freute sich, dass neben den Parteimitgliedern viele interessierte Bürgerinnen und Bürger gekommen waren. Elf Jugendliche, die sich in ihren Vereinen sportlich betätigen, wurden für ihr ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet.

Barbara Hübner, Bürgermeisterkandidatin für die VG Alzey-Land und gebürtige Flonheimerin, unterstrich die Wichtigkeit der geehrten Trainer und Jugendbetreuer, die als Vorbilder für die Gemeinschaft dienen: „Ihr seid von euren Vereinen vorgeschlagen worden, weil ihr eine tragende Säule in der Vereinsarbeit darstellt. Ihr gebt euer Können weiter und nehmt am Leben eurer Mitmenschen teil.“ Der Dank der Gesellschaft für die Arbeit dieser jungen Menschen sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein.

 

Heiner Illing MdL

Aus Rheinhessen für Rheinhessen!

Heiner Illing MdL

 ==> Link zu unserem MdL Heiner Illing

#ausrheinhessenfuerrheinhessen #heiner21 #heinerilling #wirmitihr

 

Nachrichten aus Land und SPD

18.01.2022 19:55 HAPPY BIRTHDAY! – BETRIEBSVERFASSUNGSGESETZ WIRD 50
Demokratie im Betrieb, Mitbestimmung durch die Beschäftigten, ist ein entscheidender Baustein für starke Rechte von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern – und für den Erfolg der Sozialen Marktwirtschaft. Grundlage dafür ist die große Reform des Betriebsverfassungsgesetzes von 1972. Heute vor 50 Jahren ist sie in Kraft getreten. Die Reform vom 18. Januar 1972 stärkte die Rechte der

18.01.2022 19:20 § 219A WIRD GESTRICHEN – „DAS WAR HÖCHSTE ZEIT“
Die Regierung will Frauen in Konfliktsituationen besser unterstützen. Dazu gehört auch, dass Ärztinnen und Ärzte umfassend medizinisch informieren können, wenn es um einen möglichen Schwangerschaftsabbruch geht. Die Koalition streicht darum jetzt „ein Relikt aus der Kaiserzeit“: den Paragrafen 219a. Bislang müssen Frauenärztinnen und -ärzte Strafverfolgung fürchten, wenn sie auf ihren Internetseiten darüber informieren, dass sie

18.01.2022 18:46 ARBEITS- UND SOZIALMINISTER IM INTERVIEW – VIEL AUFBRUCH MÖGLICH
Nicht nur die ökologische und wirtschaftliche, auch die soziale Erneuerung des Landes ist Aufgabe der Fortschrittsregierung. Inzwischen sei „viel mehr an Aufbruch“ als in den vergangenen Jahren möglich, sagt Arbeits- und Sozialminister Hubertus Heil – und auch, was das konkret für die Menschen heißt. Im Interview mit der Augsburger Allgemeinen (Samstag) skizzierte Heil, was er

17.01.2022 17:12 Paragraph 219a bald Geschichte
Justizminister Buschmann hat einen Referentenentwurf zur Streichung von Paragraph 219a vorgelegt. Damit schafft die Ampelkoalition dringend benötigte Rechtssicherheit für Ärztinnen und Ärzte. Sie müssen über Schwangerschaftsabbrüche informieren dürfen. Das ist keine Werbung, sondern Aufklärung. Damit Frauen und Paare selbstbestimmt entscheiden können. „Mit der Streichung des Paragraphen 219a schafft die Ampelkoalition ein Relikt aus der Kaiserzeit

17.01.2022 17:10 BUNDESBEAUFTRAGTE REEM ALABALI-RADOVAN – „WIR GEHEN ES AN!“
Die Koalition treibt auch eine moderne Gesellschaftspolitik an. Die Integrationsbeauftragte Reem Alabali-Radovan beschreibt die Grundsätze: Fortschritt, Respekt und Zusammenhalt – und wird konkret. Reem Alabali-Radovan ist Staatsministerin im Kanzleramt und Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration. Sie arbeitet dafür, dass „unsere Vielfalt zu einer starken Einheit wächst“. Eine moderne Gesellschaft in einem modernen

Ein Service von info.websozis.de