Header-Bild

Zukunft aktiv gestalten - SPD Flonheim

01.12.2018 in Veranstaltungen

Älter werden in Flonheim. Gelungene Veranstaltung des SPD Ortsvereins

 

Am 24.11.2018 fand ein Mitmach Café zum Thema "Älter werden in Flonheim" statt. Moderiert wurde die Veranstaltung von Frau Katharina Nuß, der langjährigen SPD Fraktionsvorsitzenden im Alzeyer Stadtrat.  In einem Impulsvortrag legte Frau Nuß,  die Altersstruktur in Flonheim dar, aber auch die sich wandelnden Bedürfnisse älterer Menschen. Danach wurde in den Tischgruppen über die Bedürfnisse aber auch die Wünsche gesprochen, die Flonheim zu einem Ort machen können, in dem sich gut älter werden lässt. Die Ideen wurden anschließend vorgestellt und verschiedenen Themen zu geordnet.

Diese Ideen sollen in das Wahlprogramm der SPD Flonheim einfließen und die Politik der nächsten Jahre prägen.

 

28.02.2016 in Veranstaltungen

„Wein und Politik“ in Flonheim MdL Heiko Sippel lädt zum Gespräch ein

 

Der Landtagsabgeordnete Heiko Sippel (SPD) möchte mit einer zeitgemäßen Veranstaltungsform mit den Bürgerinnen und Bürgern über die Landespolitik ins Gespräch kommen. Unter dem Motto „Wein und Politik“ lädt der SPD-Abgeordnete am Freitag, dem 04. März, um 18:00 Uhr in das Weingut Strubel-Roos nach Flonheim, Klostereck 7, ein.

Heiko Sippel wird über aktuelle Landesthemen berichten und Fragen beantworten. Umrahmt wird der gemütliche Abend von einer kleinen Weinprobe mit Imbiss.

Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen. Zur besseren Vorbereitung wird um Anmeldung gebeten an das Bürgerbüro von Heiko Sippel in Alzey, Tel. 06731/498-150, Fax: 06731/498-151 oder per eMail: MDL.sippel@t-online.de

 

28.02.2016 in Veranstaltungen

„Wein und Politik“ in Flonheim MdL Heiko Sippel lädt zum Gespräch ein

 

Der Landtagsabgeordnete Heiko Sippel (SPD) möchte mit einer zeitgemäßen Veranstaltungsform mit den Bürgerinnen und Bürgern über die Landespolitik ins Gespräch kommen. Unter dem Motto „Wein und Politik“ lädt der SPD-Abgeordnete am Freitag, dem 04. März, um 18:00 Uhr in das Weingut Strubel-Roos nach Flonheim, Klostereck 7, ein.

Heiko Sippel wird über aktuelle Landesthemen berichten und Fragen beantworten. Umrahmt wird der gemütliche Abend von einer kleinen Weinprobe mit Imbiss.

Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen. Zur besseren Vorbereitung wird um Anmeldung gebeten an das Bürgerbüro von Heiko Sippel in Alzey, Tel. 06731/498-150, Fax: 06731/498-151 oder per eMail: MDL.sippel@t-online.de

 

27.06.2012 in Veranstaltungen

Ereignisreicher Tag in Mainz: SPD Alzey-Land besucht Landtag

 
MdL Heiko Sippel (Bildmitte vorne) lud Mitglieder des SPD-Verbandes Alzey-Land zu einem Besuch in den Landtag ein

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Heiko Sippel (SPD) besuchten Mitglieder des SPD-Verbandes Alzey-Land den Landtag, um sich einen Eindruck von der Parlamentsarbeit zu verschaffen.

Der Tag begann mit einem Besuch im Pressehaus der Verlagsgruppe Rhein-Main in Mainz. Stellvertretender Chefredakteur Peter Königsberger erläuterte den Besuchern ausführlich das Zustandekommen einer Zeitung. Besonders interessant waren seine Ausführungen zur Bedeutung und Zukunft der Printmedien in unserer Zeit.

 

05.03.2012 in Veranstaltungen

Kurt Beck kommt nach Alzey: Wahlkampfendspurt mit Ernst Walter Görisch

 

Kurt Beck, Ministerpräsident und SPD-Landesvorsitzender, kommt am Samstag, dem 10. März nach Alzey. Gemeinsam mit Landrat Ernst Walter Görisch wird er am Tag vor der Landratswahl den Wahlkampfendspurt bestreiten.

Los geht es bereits um 10.30 Uhr mit einem Marktfrühstück der SPD auf dem Alzeyer Roßmarkt/Fischmarkt. Die SPD-Ortsvereine Alzey und Albig sowie die Jusos werden für das leibliche Wohl sorgen. Kurt Beck wird gegen 12.30 Uhr eintreffen. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung durch das Musikensemble „Sax Only“. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen.

 

30.01.2012 in Veranstaltungen

„Ehrenamt ist ein Schatz“ Kurt Beck beim Bürgerempfang der SPD Alzey-Worms in Flonheim

 
SPD verleiht „Jugend Aktiv“ Preis an ehrenamtlich engagierte Jugendliche. Politiker von Land und Region gratulieren

In der Flonheimer Adelberghalle wurde am Sonntag der Preis „Jugend Aktiv“ der SPD Alzey-Worms an engagierte Jugendliche aus dem Kreis verliehen. Als Hauptredner hatte sich der Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz und Landesvorsitzende der SPD Kurt Beck angekündigt, was für großen Zuspruch aus dem gesamten Kreisgebiet sorgte. SPD-Kreisvorsitzende Kathrin Anklam-Trapp (Monsheim) freute sich, dass neben den Parteimitgliedern viele interessierte Bürgerinnen und Bürger gekommen waren. Elf Jugendliche, die sich in ihren Vereinen sportlich betätigen, wurden für ihr ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet.

Barbara Hübner, Bürgermeisterkandidatin für die VG Alzey-Land und gebürtige Flonheimerin, unterstrich die Wichtigkeit der geehrten Trainer und Jugendbetreuer, die als Vorbilder für die Gemeinschaft dienen: „Ihr seid von euren Vereinen vorgeschlagen worden, weil ihr eine tragende Säule in der Vereinsarbeit darstellt. Ihr gebt euer Können weiter und nehmt am Leben eurer Mitmenschen teil.“ Der Dank der Gesellschaft für die Arbeit dieser jungen Menschen sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein.

 

Heiner Illing MdL

Aus Rheinhessen für Rheinhessen!

Heiner Illing MdL

 ==> Link zu unserem MdL Heiner Illing

#ausrheinhessenfuerrheinhessen #heiner21 #heinerilling #wirmitihr

 

Nachrichten aus Land und SPD

15.02.2024 06:09 Den Filmstandort Deutschland stärken
Die vorgestellten Referentenentwürfe zur tiefgreifenden Reform des Filmförderungsgesetzes bieten eine gute Grundlage für die weiteren Beratungen. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt insbesondere die Zielsetzungen und Kernpunkte der Reform – wie verlässliche Förderung, bessere Beschäftigungsbedingungen, die Reduzierung bürokratischer Hürden und die Steigerung von Transparenz sowie Effizienz. Helge Lindh, kultur- und medienpolitischer Sprecher: „Die Pläne zur Stärkung der Autonomie… Den Filmstandort Deutschland stärken weiterlesen

14.02.2024 22:08 Dirk Wiese zum Maßnahmenpaket gegen Rechtsextremismus
Rechtsstaat noch wehrhafter machen Es geht mehr denn je darum, unsere offene Gesellschaft gegen ihre Feinde zu verteidigen. Unser Rechtsstaat muss sich mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln gegen Rechtsextremisten wehren. Bundesinnenministerin Nancy Faeser hat dafür heute weitere effektive Maßnahmen vorgestellt. „Hunderttausende Menschen gehen seit Wochen gegen Hass und Hetze auf die Straße und… Dirk Wiese zum Maßnahmenpaket gegen Rechtsextremismus weiterlesen

11.02.2024 12:30 SETZE EIN ZEICHEN GEGEN RECHTSEXTREMISMUS!
Rechtsradikale Kräfte werden immer stärker. Wir müssen dagegen halten – jede und jeder Einzelne von uns. Doch was tun, wenn uns im Alltag Hass und Hetze begegnen? Vom Widerspruch am Stammtisch über Engagement in Organisationen bis zur Unterstützung von Betroffenen: Werde aktiv und setze ein Zeichen für Toleranz und Respekt. Kämpfe mit uns für eine… SETZE EIN ZEICHEN GEGEN RECHTSEXTREMISMUS! weiterlesen

11.02.2024 12:28 Dagmar Schmidt zum EU-Lieferkettengesetz
Die FDP blockiert das Gesetz kurz vor den wichtigen Verhandlungen auf EU-Ebene. Damit schwächt sie die Wirtschaft und verspielt Deutschlands Vertrauen in Europa, sagt Dagmar Schmidt. „Viele deutsche Unternehmen haben auf das europäische Lieferkettengesetz gehofft. Die FDP setzt durch ihre Ablehnung Deutschlands Vertrauen in Europa aufs Spiel. Im Gegensetz zu Hubertus Heil, der Kompromisse zu… Dagmar Schmidt zum EU-Lieferkettengesetz weiterlesen

11.02.2024 12:26 Johannes Fechner zum Kabinettsbeschluss Absenkung der Mindeststrafen bei Missbrauchsdarstellungen
Das Bundeskabinett einen Gesetzentwurf zur Anpassung der Mindeststrafen des § 184b StGB beschlossen. Mit diesem Gesetz wollen wir die Strafverschärfung für den Besitz von Missbrauchsdarstellungen von Kindern beibehalten und gleichzeitig die Ressourcen besser auf die Verfolgung von tatsächlichen Sexualstraftätern konzentrieren. „2021 haben wir mit dem Gesetz zur Bekämpfung sexualisierter Gewalt gegen Kinder die Strafen für… Johannes Fechner zum Kabinettsbeschluss Absenkung der Mindeststrafen bei Missbrauchsdarstellungen weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de