Zukunft gemeinsam gestalten!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

"Nicht alles anders. Aber Vieles besser!" das ist der Spruch, welcher uns von Wahlplakaten der CDU entgegen kommt. Was bedeutet dieser Spruch?

Erstens, die jetzige Politik ist anscheinend richtig, da ja nicht alles anders gemacht werden soll!

Zweitens, besser machen wird schwer!

Laut eigenem Gutachten der CDU liegt Rheinland-Pfalz im Bereich Bildung auf dem 4. Platz. Mit der CDU würde es sicherlich kaum besser, dafür aber teurer! So plant die CDU einen KITA-Beitrag für Eltern, wahrscheinlich um ihr Betreuungsgeld zu finanzieren!

Mehr Polizisten dröhnt die CDU. Richtig ist Rheinland-Pfalz hat mit die höchste Quote an Neueinstellungen bei der Polizei - guter Nachwuchs muss auch erst gefunden werden.

Schnelleres Internet fordert die Opposition. Richtig ist, dass hier geerntet werden soll, was die SPD schon lange gesäät hat. Denn die Gutachten und Machbarkeitsstudien sind fertig, die Landkreise mit der Umsetzung beschäftigt.

Verlässlichkeit finden Sie bei Malu Dreyer, denn hier wird nicht ständig die Richtung gewechselt. Heute hüh, morgen hott - mal mit, mal gegen die eigene Kanzlerin. - Das können Sie nicht wollen! Deswegen 100% Rheinhessen mit Heiko Sippel und konstante Politik für unser Land mit Malu Dreyer!

"Zukunft gemeinsam gestalten", unser Leitgedanke für die Politik, welche wir in Flonheim betreiben. Machen Sie mit - bei der Landtagswahl und bei uns vor Ort!

Ihre

SPD Flonheim

 
 

10.09.2017 / Ankündigungen

Auf ein Glas Wein mit Malu Dreyer

Alzey-Wormser Sozialdemokraten laden ein zu Bürgerempfang mit Malu Dreyer in Wöllstein / Verleihung des Preises „Jugend-Aktiv“

„Auf ein Glas Wein mit Malu Dreyer“ lautet das Motto des diesjährigen Bürgerempfangs am Montag, den 11. September, zu dem die SPD Alzey-Worms alle Bürgerinnen und Bürger in die Winzergenossenschaft Wöllstein einlädt. Im Rahmen einer Dialogrunde zum Thema Ehrenamt, unter anderem mit Malu Dreyer, Ministerpräsidentin, Marcus Held, MdB, Gerd Rocker, VG-Bürgermeister, wird der Preis „Jugend-Aktiv“ an junge Ausbilderinnen und Ausbilder der freiwilligen Feuerwehren aus der Verbandsgemeinde Wöllstein verliehen.

 

08.09.2017 / Bundespolitik

MdB Marcus Held mit "AnsprechBar" auf dem Fischmarkt in Alzey

Der Wahlkampf ist in vollem Gange! „Ich bin viel in Deutschland unterwegs, um den Menschen zuzuhören und mit ihnen zu reden“, schreibt Martin Schulz in seinem Flyer zur Bundestagswahl.
Ein Anliegen, das auch der Bundestagsabgeordnete Marcus Held für genauso wichtig hält. Um genau das umzusetzen, ist der Direktkandidat für den Wahlkreis Worms in Alzey auf dem Fischmarkt unterwegs gewesen. Informieren, miteinander sprechen und bei einem kühlen Getränk an der "AnsprechBar" wirkliche Nähe zu den Bürgern aufbauen - das ist Marcus Held wirklich wichtig.

 

07.09.2017 / Pressemitteilung

Post muss weiter täglich kommen

MdL Sippel kritisiert Pilotprojekt
Der Landtagsabgeordnete Heiko Sippel (SPD) kritisiert das aktuelle Pilotprojekt der Deutschen Post, die in verschiedenen Gegenden Deutschlands die tägliche Postzustellung probeweise ausdünne. „Zusteller erscheinen dort nicht mehr von Montag bis Samstag jeden Tag, sondern nur noch ein-, zwei- oder dreimal die Woche, wie in diesen Tagen Medienberichten zu entnehmen war. Diese Versuche sollten schnellstens durch die Bundesnetzagentur gestoppt werden, sie gehen in die völlig falsche Richtung“, erklärt Sippel in einer Pressemitteilung. Auch wenn in den Versuchsgemeinden noch die Zustimmung der Kunden vorausgesetzt werde, bestehe die Gefahr, dass damit eine schleichende Entwicklung zum weiteren Abbau von Postdienstleistungen einsetze. Auch eine ersatzweise Zustellung von Rechnungen, Postkarten oder Katalogen an den Arbeitsplatz sei keine Alternative, da damit das Postgeheimnis gefährdet sei.

 

07.09.2017 / Kommunales

Zuschuss für Feuerwehrfahrzeug

Die Verbandsgemeinde Wöllstein erhält einen Landeszuschuss aus Mitteln der Feuerschutzsteuer für die Anschaffung eines Feuerwehrfahrzeuges. Wie der Landtagsabgeordnete Heiko Sippel (SPD) auf seine Anfrage hin von Innenminister Roger Lewentz erfahren hat, werden 77.000 Euro für den Erwerb eines Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeugs (HLF 10) für die Freiwillige Feuerwehr in Wöllstein zur Verfügung gestellt.

 

04.09.2017 / Ankündigungen

SPD-Spätsommerfest in Heimersheim

Die Heimersheimer SPD lädt auch in diesem Jahr zu einem „Spätsommerfest am Wingertsturm“ inmitten der Weinbergslandschaft ein. Am Sonntag, dem 10. September, ab 12.00 Uhr gibt es mit Pfälzer Saumagen und Gourmet-Bratwurst Herzhaftes vom Grill, dazu Sauerkraut und Kartoffelpüree. Auch für einen guten Tropfen ist gesorgt. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen.