Zukunft gemeinsam gestalten!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

"Nicht alles anders. Aber Vieles besser!" das ist der Spruch, welcher uns von Wahlplakaten der CDU entgegen kommt. Was bedeutet dieser Spruch?

Erstens, die jetzige Politik ist anscheinend richtig, da ja nicht alles anders gemacht werden soll!

Zweitens, besser machen wird schwer!

Laut eigenem Gutachten der CDU liegt Rheinland-Pfalz im Bereich Bildung auf dem 4. Platz. Mit der CDU würde es sicherlich kaum besser, dafür aber teurer! So plant die CDU einen KITA-Beitrag für Eltern, wahrscheinlich um ihr Betreuungsgeld zu finanzieren!

Mehr Polizisten dröhnt die CDU. Richtig ist Rheinland-Pfalz hat mit die höchste Quote an Neueinstellungen bei der Polizei - guter Nachwuchs muss auch erst gefunden werden.

Schnelleres Internet fordert die Opposition. Richtig ist, dass hier geerntet werden soll, was die SPD schon lange gesäät hat. Denn die Gutachten und Machbarkeitsstudien sind fertig, die Landkreise mit der Umsetzung beschäftigt.

Verlässlichkeit finden Sie bei Malu Dreyer, denn hier wird nicht ständig die Richtung gewechselt. Heute hüh, morgen hott - mal mit, mal gegen die eigene Kanzlerin. - Das können Sie nicht wollen! Deswegen 100% Rheinhessen mit Heiko Sippel und konstante Politik für unser Land mit Malu Dreyer!

"Zukunft gemeinsam gestalten", unser Leitgedanke für die Politik, welche wir in Flonheim betreiben. Machen Sie mit - bei der Landtagswahl und bei uns vor Ort!

Ihre

SPD Flonheim

 
 

27.09.2016 / Ankündigungen

Marcus Held kandidiert erneut

Nominierungskonferenz in Wörrstädter Neubornhalle

Am Freitag, 28. Oktober 2016 um 19 Uhr findet in der Wörrstädter Neubornhalle die Wahlkreiskonferenz zur Nominierung des SPD-Kandidaten für den Bundestagswahlkreis 206 Worms statt. Von den Parteivorständen aus Worms, Alzey-Worms und Mainz-Bingen wurde Marcus Held als Kandidat vorgeschlagen. Im Rahmen der Versammlung werden die Delegierten der drei Unterbezirke über die Nominierung Helds beschließen.

 

18.09.2016 / Ortsverein

Neuwahl im Ortsverein

Am Dienstag 13.09.2016 wählte der SPD Ortsverein Flonheim/Bornheim einen neuen Vorstand.

Der scheidende Vorsitzende Mathias Meßoll freute sich den Staffelstab an ein neu gebildetes und vollzähliges Vorstandsteam auch mit neuen Gesichtern übergeben zu können.

Nach einer harmonischen Sitzung mit einstimmigen Wahlergebnissen steht nun Rüdiger Beiser als Vorsitzender dem Ortsverein vor.

Die weiteren Mitglieder sind als stellvertretende Vorsitzende Katharina Philipp und Jörg Thumann, Kassierer Vladimir Zsju und Schriftführer Sven Zultner. Die Beisitzer sind: Jenny Bechtluft, Kaljo Kroos, Manuel Lo Lao und Reiner Eppel.

Als nächster Termin wird der Vorstand das kommende Familienfest am 25.09.2016 an der Adelberghalle gestalten.

 

 

13.09.2016 / Pressemitteilung

Datenschutzkommission nimmt Arbeit auf

MdL Heiko Sippel zum Vorsitzenden gewählt

Die Datenschutzkommission des rheinland-pfälzischen Landtags hat heute zum ersten Mal in der 17. Wahlperiode getagt. In der konstituierenden Sitzung wurde der SPD-Abgeordnete Heiko Sippel zum neuen Vorsitzenden des Gremiums gewählt. Er folgt auf Carsten Pörksen, der nicht mehr für den Landtag kandidiert hatte.

Sippel erklärt: „Der Datenschutz nimmt in der modernen Daten- und Informationsgesellschaft eine zentrale politische Rolle ein. Datenschutz-Fragen sind von großer Aktualität. Es bestehen die Chance und die Verpflichtung, heute die Weichen der Entwicklungen von Morgen zu stellen. In Zeiten, in denen es technisch leicht möglich ist, Abermillionen von personenbezogenen Informationen zu erheben und per Mausklick um den Globus zu schicken, muss der Staat für das Grundrecht auf informationelle Selbststimmung aktiv eintreten. Zugleich darf Datenschutz nicht zum Selbstzweck verkommen: Gerade die Digitalisierung hält auch vielfältige Chancen für das Gemeinwesen bereit. Eine Kernaufgabe ist es, die unterschiedlichen Interessen ausgewogen abzuwägen.“

 

08.09.2016 / Ankündigungen

Helmut-Simon-Preis 2016 gegen Armut und für soziale Gerechtigkeit

MdL Sippel ermuntert zur Teilnahme

Armut und die oftmals daraus folgende soziale Ausgrenzung spielen auch in Deutschland eine große Rolle. Neben der Fürsorge durch den Sozialstaat kommt auch dem ehrenamtlichen Engagement eine wichtige Bedeutung für den sozialen Zusammenhalt in unserer Gesellschaft zu. Herausragende ehrenamtliche Leistungen sollen durch den Helmut-Simon-Preis 2016 eine Anerkennung erfahren. Der Landtagsabgeordnete Heiko Sippel (SPD) ermuntert zur Teilnahme an dem Wettbewerb der Diakonie in Rheinland-Pfalz. „Es ist eine gute Möglichkeit, Projekte mit Vorbildcharakter in den Mittelpunkt zu rücken. Davongibt es in unserer Region viele“, stellt Sippel fest.

 

08.09.2016 / Pressemitteilung

Den Verlockungen des Schwimmbades zum Trotz

SPD-Sommerfest erfreut sich trotz hochsommerlicher Temperaturen zahlreicher Besucher.

Strahlender Sonnenschein und hochsommerliche Temperaturen erhellen den Schlosspark in Alzey. Unter roten Schirmen sitzen Jung und Alt auf dem kleinen bühnenartigen Vorsprung gesellig zusammen. Ein kleiner Wein, ein wenig Kuchen oder Brötchen mit Bratwurst – für Verpflegung ist bestens gesorgt. Was auch immer das Herz begehrt, die Gäste greifen kräftig zu und genießen den entspannten Nachmittag. Unter Mitwirkung der AG 60 Plus war das Fest auf die Beine gestellt worden. Parteimitglieder, Freunde und Interessierte Bürger waren allesamt mit ihren Familien eingeladen.