Zukunft gemeinsam gestalten!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

"Nicht alles anders. Aber Vieles besser!" das ist der Spruch, welcher uns von Wahlplakaten der CDU entgegen kommt. Was bedeutet dieser Spruch?

Erstens, die jetzige Politik ist anscheinend richtig, da ja nicht alles anders gemacht werden soll!

Zweitens, besser machen wird schwer!

Laut eigenem Gutachten der CDU liegt Rheinland-Pfalz im Bereich Bildung auf dem 4. Platz. Mit der CDU würde es sicherlich kaum besser, dafür aber teurer! So plant die CDU einen KITA-Beitrag für Eltern, wahrscheinlich um ihr Betreuungsgeld zu finanzieren!

Mehr Polizisten dröhnt die CDU. Richtig ist Rheinland-Pfalz hat mit die höchste Quote an Neueinstellungen bei der Polizei - guter Nachwuchs muss auch erst gefunden werden.

Schnelleres Internet fordert die Opposition. Richtig ist, dass hier geerntet werden soll, was die SPD schon lange gesäät hat. Denn die Gutachten und Machbarkeitsstudien sind fertig, die Landkreise mit der Umsetzung beschäftigt.

Verlässlichkeit finden Sie bei Malu Dreyer, denn hier wird nicht ständig die Richtung gewechselt. Heute hüh, morgen hott - mal mit, mal gegen die eigene Kanzlerin. - Das können Sie nicht wollen! Deswegen 100% Rheinhessen mit Heiko Sippel und konstante Politik für unser Land mit Malu Dreyer!

"Zukunft gemeinsam gestalten", unser Leitgedanke für die Politik, welche wir in Flonheim betreiben. Machen Sie mit - bei der Landtagswahl und bei uns vor Ort!

Ihre

SPD Flonheim

 
 

22.06.2017 / Pressemitteilung

Sauberkeit, Verkehr und Blumenschmuck

SPD-Bürgergespräch in der Flonheimer Straße

Zu einem Bürgergespräch lud die Alzeyer SPD Anwohner in der Flonheimer Straße auf den Platz vor dem Sandsteinbrunnen ein, um vor Ort in lockerer Atmosphäre bei einem Glas Wein zu erfahren, wo der Schuh drückt. Neben dem SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Heiko Sippel und der Fraktionsvorsitzenden Stephanie Kramer sowie dem Beigeordneten Steffen Jung waren Mitglieder von Fraktion und Vorstand anwesend, um mit den zahlreich erschienenen Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. Als vorrangige Themen wurden die Verkehrssicherheit und Sauberkeit in der Straße angesprochen. Durch unzulässiges Parken werde die Durchfahrt der Straße oftmals erschwert oder gänzlich behindert. Gerade an Engstellen könne es für den Einsatz von Rettungsfahrzeugen zu Problemen führen. Hier wünschten sich die Anwohner mehr und regelmäßigere Kontrollen durch das Ordnungsamt, die auch umgehend von dem Beigeordneten Steffen Jung veranlasst wurden. Auch sollte die Einhaltung der Kehrpflicht besser überwacht werden, der nicht alle Grundstücksbesitzer in ausreichender Form nachkämen..

 

08.06.2017 / Pressemitteilung

Schüler aus Moskau im Landtag

MdL Heiko Sippel unterstützt Schüleraustausch

Einen Einblick in die Arbeit des Landtages Rheinland-Pfalz ermöglichte der Landtagsabgeordnete Heiko Sippel (SPD) Schülerinnen und Schülern aus Moskau mit ihren Gastgebern. Im Rahmen ihres Besuchs an der Gustav-Heinemann-Realschule plus in Alzey stand die Landeshauptstadt Mainz auf dem Programm. Konrektor Reinhard Horsch begleitete die Gruppe in den Plenarsaal des Landtages, in dem Sippel die Aufgaben und Abläufe des Landesparlaments erläuterte. Die russischen Schüler waren beeindruckt von einem zeitgleich stattgefundenen Schülerprojekt  und der damit verbundenen Offenheit des Parlaments.

 

06.06.2017 / Pressemitteilung

Klaus Hagemann beendet Arbeit im Kreistag

Wöllsteiner Johannes Brüchert rückt nach

Der langjährige Bundestagsabgeordnete und Kommunalpolitiker Klaus Hagemann hat Ende Mai sein Mandat im Kreistag niedergelegt, um nach 43 Jahren in der Kreispolitik Platz für jüngere Leute zu machen, die wiederum neue Ideen einbringen können.

Wie der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion, Heiko Sippel, in einer Pressemeldung mitteilt, hat Hagemann den Schritt sorgsam überlegt und nun vollzogen. „Natürlich bedauern wir den Schritt sehr“, stellt Sippel fest, „Klaus Hagemann hat die sehr gute Entwicklung des Landkreises über Jahrzehnte hinweg maßgeblich mitgeprägt und sich nicht zuletzt auch durch seine menschlich angenehme Art großes Ansehen in der Bevölkerung erworben.“ Der Schritt Hagemanns, im 70. Lebensjahr das ehrenamtliche Engagement zurück zu fahren, verdiene Respekt. „Wir sind ihm sehr dankbar für die hervorragenden Leistungen“, unterstreicht der Fraktionsvorsitzende.

 

29.05.2017 / Pressemitteilung

Sozialdemokraten aus Rheinhessen in Berlin

Voll bepackt mit Eindrücken, Informationen und Erlebnissen
kehrten die Teilnehmer aus Mauchenheim, Offenheim und Bechenheim von ihrem Ausflug in die Bundeshauptstadt wieder nach Rheinhessen zurück. Organisiert hatte die viertägige Bildungsreise der SPD-Ortsverein Mauchenheim.

 

18.05.2017 / Pressemitteilung

Guter Start für neuen Ortsverein

SPD Alzey-Land Süd gegründet

Im SPD-Kreisverband Alzey-Worms hat sich ein neuer Ortsverein gegründet. Mit dem neuen Ortsverein „Alzey-Land Süd“ soll die Parteistruktur in den sechs Ortsgemeinden Esselborn, Flomborn, Freimersheim, Kettenheim, Ober-Flörsheim und Wahlheim gestärkt und ausgebaut werden. Bei der ersten Versammlung wurden mit der Wahl des Vorstandes und der Namensgebung des Ortsvereins die Weichen für die Zukunft gestellt. Auf Initiative des Vorsitzenden des seitherigen Ortsvereins Flomborn/Ober-Flörsheim, Werner Streit, und des stellvertretenden SPD-Kreisvorsitzenden Heiko Sippel trafen sich zuvor die Parteimitglieder, um über die Einbeziehung der vier Gemeinden des Kettenheimer Grundes zu beschließen.